energetische Behandlung und Lebensberatung sowie individuelle Bewusstseinsentwicklung

energetische Ausleitung von Reaktionsmustern auf Schwermetalle

zu den Schwermetallen zählen beispielsweise:

  • Blei, Nickel und Chrom. Diese werden unter anderem beim Verdampfen des Liquids der E-Zigaretten freigesetzt.
  • Amalgam, welches insbesondere aus Quecksilber, Kupfer, Silber, Zinn und Zink besteht und Bestandteil von Zahnfüllungen ist

 

Dauer

circa 30 Minuten

energetische Ausleitung von Transfetten

Transfette sind insbesondere in Fastfood (wie Pizza und Burgern), Margarine, Fertiggerichten und fettigen Backwaren vorhanden.

Erkundigen Sie sich gerne zu dem Thema der Transfette bei folgendem Artikel des Zentrums der Gesundheit: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/transfettsaeuren.html

Um Ihre Zellen vollständig von den Belastungen zu befreien, kann eine energetische Ausleitung insbesondere nach einer Ernährungsumstellung helfen.

Zudem gibt es die Möglichkeit, Sie energetisch mit Hilfe einer Energiekarte auch nach der Behandlung weiter zu unterstützen. Sie wird auf deine persönlichen Ziele hin mit positiven Affirmationen beschrieben und zudem mit Heilenergie aufgeladen.

Dauer

45 – 75 Minuten, je nach Körperstatur und Menge der Transfette

energetische Ausleitung von Reaktionsmustern auf Leichtmetalle

Das am häufigsten vorkommende Leichtmetall ist Aluminium. Dies ist beispielsweise zu finden in Nahrungsmitteln, Deodorants und Impfungen.

Dauer

30 Minuten pro Leichtmetall

energetische Ausleitung von Reaktionsmustern auf tierische Eiweiße

Sie möchten ihre Ernährungsweise beispielsweise auf eine vollwertige, gesunde vegane Ernährung umstellen. Hierbei kann Ihnen ein Coachingsprogramm helfen. Sofern Sie sich für diese Ernährungsform entscheiden, stehe ich Ihnen mit einer energetischen Ausleitung der tierischen Eiweiße gerne unterstützend zur Verfügung.

Die Ausleitung kann Ihnen dabei helfen, sich von Reaktionsmustern auf tierische Eiweiße dauerhaft zu befreien und somit dem Verlangen nach Käse, Milch, Fleisch und Wurst etc. ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Die tierischen Proteine werden vom Körper im Bindegewebe eingelagert und können dazu führen, dass der Säure-Basen-Haushalt des Körpers geschwächt wird. Um saure Lebensmittel zu verarbeiten, benötigt der Körper Mineralien. Werden diese nicht in ausreichender Menge durch eine basenüberschüssige Ernährung zu sich genommen, bedient sich der Körper an Zähnen, Blutgefäßen und Knochen. Der Schaden an der eigenen Gesundheit kann die Folge sein.

Mit Hilfe der Ausleitung ermöglichen Sie ihrem Körper ein vollständiges Entfernen von vergangenen Belastungen. Ich empehle Ihnen in dem Prozess der Ernährungsumstellung im Rahmen eines Coachingprogramms die wöchentliche Ausleitung.

Sofern Sie bereits eine Ernährungsumstellung geschafft haben, gratuliere ich Ihnen von Herzen. Aus eigener Erfahrung sind mir der Weg und die Herausforderungen, denen Sie begegnet sind, gut bekannt. Um sich vollständig von dem eventuell noch subtil auftretenden Verlangen zu lösen, empfehle ich eine abschließende, einmalige Ausleitung.

Für deinen Entwicklungsprozess stehen Ihnen auch meine förderlichen Energiekarten zur Verfügung.

Behandlungsdauer: 35 Minuten

 

Dauer

circa 35 Minuten

energetische Ausleitung von Viren, Pilze und Bakterien

Unterstützen Sie ihr Immunsystem bei seiner Arbeit.

Erfreuen Sie sich an mehr Spaß beim Sex, oder einem entspannten Besuch im Schwimmbad, ohne peinliche Pilzerkrankungen im Intimbereich oder an den Füßen.

Verbringen Sie die Winterzeit lieber mit anderen Dingen, als Verabredungen wegen einer Erkältung absagen zu müssen.

Dauer

circa 35 Minuten

energetische Ausleitung von Reaktionsmustern chemischer Substanzen

beispielhafte Stoffe sind: Phthalate (Weichmacher), Konservierungs- und Farbstoffe, künstliche Duftstoffe und Bindemittel

Der Gebrauch von Pflegeprodukten, Zahnpasta und Weichspüler führt dazu, dass diese über die Haut oder das Verdauungsorgan vom Körper aufgenommen werden und häufig auch da verbleiben.

Zusätzlich führen die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, wie beispielsweise die Antibabypille zu zahlreichen Erkrankungen.

Dauer

circa 35 Minuten